Natur und Ort im Osterzgebirge

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Route: Oberschlottwitz - Liebenau 10 km - Lauenstein 12 km - Bahnhof Lauenstein = 14 km oder 4 h

Ausgangspunkt: Haltepunkt Oberschlottwitz der Müglitztalbahn Heidenau - Kurort Altenberg.

Tourenprofil: Trotz Bewältigung eines beachtlichen Höhenunterschiedes leichte Partie, die natürliche Reize und Abgeschiedenheit (Trebnitzgrund) mit kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten (Lauenstein) verbindet. Die Wege sind bei Nässe beeinträchtigt, deshalb entprechendes Schuhwerk einplanen. Minimale Höhenlage 260 m ü. NN in Oberschlottwitz, maximale 590 m ü. NN südwestlich von Liebenau - etwa 380 m Anstiege und etwa 170 m Gefälle.

Wegekennzeichnungen: Siehe Tourenbeschreibung; Wanderwegweiser.

Kartenmaterial: Kompass Wander-, Bike- und Langlaufkarte 1:50.000, Nr. 808 "Osterzgebirge" oder die Topographischen Karten (Ausgabe mit Wanderwegen) 1:25.000, Blatt 37 "Dippoldiswalde, Kreischa, Dohna" und Blatt 38 "Osterzgebirge/Altenberg" (beide vom Landesvermessungsamt Sachsen).

Gastronomie: Lediglich in Lauenstein.

Besondere Hinweise: Landschaftsschutzgebiet "Osterzgebirge" und Naturschutzgebiet "Trebnitzgund".

Wanderung als GPX-Datei zum Download (Rechtsklick->"Speichern Unter")

 

Quelle: Sächsischer Wanderführer Band 3, Osterzgebirge, Chemnitzer Verlag 2009 

Print Friendly, PDF & Email